Sie sind hier:  > Impressum, Datenschutzerklärung
DeutschEnglish

Abgrenzung

Diese Website ist über Links mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Websites verknüpft, die nicht dem Verantwortungsbereich unter der Adresse Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhttp://www.llp.tu-dortmund.de unterliegen. Für die Inhalte von verlinkten Websites sind ausschließlich deren Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich.

Die Inhalte von verlinkten Websites wurden unmittelbar vor der Verlinkung überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren dort keine rechtswidrigen Inhalte zu erkennen. 

Links, die zu fremden Websites führen, erkennen Sie daran, dass sie sich in einem neuen Fenster öffnen.

Impressum

Das Impressum gilt nur für die Internet-Website unter der Adresse
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhttp://www.llp.tu-dortmund.de

Verantwortlich für die Seiten des Lehrstuhls Landschaftsökologie und Landschaftsplanung

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dietwald Gruehn
Technische Universität Dortmund
Fakultät Raumplanung
Lehrstuhl Landschaftsökologie und Landschaftsplanung
August-Schmidt-Straße 10
44221 Dortmund
Deutschland
Fon: +49 (0)231/755-2285
Fax: +49 (0)231/755-4877
E-mail: dietwald.gruehn(at)tu-dortmund.de

Redaktion

Dietwald Gruehn, Anne-Marie Geudens, Ivo Fuentes R., Christina Haubaum, Kristina Ohlmeyer, Hasan Sinemillioglu, Julian Leber und Bryce Lawrence

Datenschutzerkärung

Allgemeine Vorbemerkungen

Die oben genannte Organisationseinheit und das IT und Medien Centrum (ITMC) der Technischen Universität Dortmund nehmen den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Es gelten insbesondere das Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW), die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Telemediengesetz.

 

I Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

II Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

III Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2. Zweck und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. (Erforderlichkeit zur Erfüllung der Aufgabe der Hochschule Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO)

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.  (Erforderlichkeit zur Erfüllung der Aufgabe der Hochschule Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO)

3. Dauer der Speicherung

Die Verarbeitung findet während der Nutzung bis zum Ende der jeweiligen Sitzung statt.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 24 Stunden der Fall. Danach sind die IP-Adressen der Nutzeranonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Design und technische Umsetzung

Christoph Wiemers
Email: christoph.wiemers(at)sonde23.de