Sie sind hier:   Lehrstuhl > Technische Ausstattung

Technische Ausstattung

Der Lehrstuhl Landschaftsökologie und Landschaftsplanung der Technischen Universität Dortmund verfügt über neue zember  und sehr leistungsfähige Hard- und Softwareausstattung. Über das Hochschuldatennetz sind 10 GIS-fähige Arbeitsplätze (mit jeweils 24-Zoll-Flachbildschirmen) an den Server angebunden. Die Rechnerausstattung wird durch 4 aktuelle GIS-fähige Laptops ergänzt.

An Peripheriegeräten stehen ein A3-Scanner (Epson GT15000) zur Verfügung. Leistungsfähige Print-Hardware ist am Lehrstuhl vorhanden: ein A3-Farb-Laserdrucker (duplexfähig) sind über das Netzwerk von jedem Rechner aus verfügbar, je Rechner ist zusätzlich ein separater A4 Arbeitsplatz-Laserdrucker vorhanden. Für großformatige Plots und Scans bis A0 Übergröße steht sowohl das Reprozentrum der Fakultät Raumplanung als auch das Plot-Zentrum des Hochschulrechenzentrums mit aktueller Hardware zur Verfügung. Mehrere lehrstuhleigene Beame werden im Rahmen von Präsentationen eingesetzt.

Der Lehrstuhl verfügt im Rahmen eines Rahmenvertrages der Universität mit ESRI über die komplette GIS-Software dieses Herstellers. An allen Arbeitsplätzen des Lehrstuhls ist mindestens ArcGIS 10.4 in den Ausbaustufen Advanced (ArcInfo) verfügbar. Es werden am Lehrstuhl alle verfügbaren ESRI-Extensions eingesetzt, insb. der Spatial-Analyst und der 3D-Analyst im Rahmen von Sichtbereichsuntersuchungen, Landschaftsbildvisualisierungen und Modellbildung/Simulation jeweils auch in 3D. ArcInfo Workstation und ArcGIS Pro steht über eine Netzwerk-Lizenz ebenfalls zur Verfügung. Aktuelle Software aus den Bereichen Office (Office 20013-16), Bildbearbeitung (Adobe Photoshop CS6, Acrobat , Indesign, Illustrator) und Statistik (SPSS 26) ist ebenfalls an allen Arbeitsplätzen verfügbar.

Zur Anfertigung von Fotodokumentationen verfügt der Lehrstuhl über eine digitale Spiegelreflexkamera Nikon D 200 mit einem leistungsfähigen Objektiv (AF-S DX VR Zoom-Nikkon 18-200mm f/3,5-5,6G IF-ED inkl. Vibrations-Reduktion) sowie einem Manfrotto Profi-Stativ. Weiterhin steht im Repro- und Dokumentationszentrum der Fakultät Raumplanung ein ausgebildeter Fotografen-Meister mit umfangreicher Ausrüstung für besonders anspruchsvolle Aufgaben im Bereich der Bilderstellung und Bildbearbeitung zur Verfügung.