You are here:   Teaching > Seminars > Allgemeine Fragen der Umweltplanung

Veranstaltungsnummer:
09123d
Studienfach:
B.Sc.  4-8
Art:
Seminar
Semester:
WiSe  2019/20
Umfang:
2 SWS
Zielgruppe:
B.Sc.
Verantwortlich:
Alfred Herberg
Zeit:

Fr 18.10.2019, 10:30 -16:30

Fr 15.11.2019, 10:30 -15:30

Fr 13.12.2019, 10:30 -15:30

Fr 10.01.2020, 10:30 -15:30

Fr 24.01.2020, 10:30 -15:30

Ausfalltermin: Exkursionswoche

Raum:
GB III, 214

Lernziele/Lerninhalte

Die Teilleistung erfordert die regelmäßige und aktive Mitarbeit der Studierenden. Das umfasst mündliche und schriftliche Diskussionsbeiträge zu den behandelten Themen. Vorgesehen sind für die verschiedenen Aufgabenfelder der Umweltplanung je ein Vortrag (Präsentation) mit einer schriftlichen Ausarbeitung. Ziel ist es, vorrangig Beispiele aus der planerischen Praxis vorzustellen. Vortrag und Ausarbeitung können alleine oder in Kleingruppen erbracht werden.

Vorgesehen ist auch eine Exkursion zu einer großen Deichrückverlegungsmaßnahme in deren Rahmen auch thematisch passende Präsentationen zum Hochwasserschutz (Hochwasserrisikomanagementplanung) und zur Wasserrahmenrichtlinie (Bewirtschaftungsplanung) eingebunden sind.

 

Die Veranstaltung ist teilnahmebeschränkt. Das Anmeldeverfahren für alle Veranstaltungen findet zum Ende des vorherigen Semesters statt. Informationen und Fristen werden auf der Homepage der Fakultät, per E-Mail bekanntgegeben.

Voraussetzung

B.Sc. RP (2012): Erfolgreicher Abschluss der Module 1, 2, 8, 9 und 12 zur Teilnahme am Seminar (Stichtag: Seminaranmeldung)

Leistungsnachweis

Prüfung: Teilleistung (benotet)

Prüfungsform: Studienarbeit

Die Teilleistung erfordert die regelmäßige und aktive Mitarbeit der Studierenden. Das umfasst mündliche und schriftliche Diskussionsbeiträge zu den behandelten Themen. Vorgesehen sind für die verschiedenen Aufgabenfelder der Umweltplanung je ein Vortrag (Präsentation) mit einer schriftlichen Ausarbeitung. Ziel ist es, vorrangig Beispiele aus der planerischen Praxis vorzustellen. Vortrag und Ausarbeitung können in Kleingruppen erbracht werden.